Suche

16.08. Iryna Wereschtschuk

Heute haben wir uns mit der stellvertretenden Ministerpräsidentin der Ukraine Iryna Vereshuk getroffen. In diesem Treffen ging es, um besseres Verständnis für die aktuelle Lage der Menschen an den Frontlinien zu bekommen, sowie deren akute Nöte. Wir sind als Haus der Hoffnung e.V. seit Kriegsbeginn für die Menschen vor Ort im Einsatz.

Dabei bringen wir Kinder und Familien aus Kriegsgebieten in Sicherheit und wollen ihnen anschließend eine ganzheitliche Versorgung mit Reintegration bieten.



Für den Aufbau weiterer Rehabilitationszentren sowie einem System für schnelle Koordination bei Evakuierungen und Hilfstransporten, benötigen Wir Deine finanzielle Unterstützung! Dafür sehen wir aktuell einen Finanzbedarf von 10 Millionen US-Dollar, um vor dem Winter eine nachhaltige Hilfe für die Menschen zu gewährleisten.


Danke für Deine Unterstützung, Du schenkst damit vielen Menschen neue Hoffnung! Die Menschen in der Ukraine sind weiterhin auf unsere Hilfe angewiesen.

Wenn auch Du dieses Projekt finanziell unterstützen möchtest, kannst Du Dich gerne über folgenden Link anmelden:

Ukrainehelp.me

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen